Datenschutzerklärung der ITAS Salzgitter GmbH

Die Ingenieurgesellschaft ITAS Salzgitter GmbH nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die ITAS Salzgitter GmbH diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften insb. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdaten-schutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) in den jeweils aktuellen Fassungen von uns gespeichert und verarbeitet. Alle personenbezogenen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als notwendig aufbewahrt.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website

Ingenieurgesellschaft ITAS Salzgitter GmbH
Windmühlenbergstraße 20
38259 Salzgitter-Bad

Telefon: 0 53 41. 8 48 99. 0
Fax: 0 53 41. 8 48 99. 29
Email: info@itas-sz.de

Datenschutzbeauftragter der ITAS Salzgitter GmbH
Bei Fragen zum Datenschutz schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

NiC Niemeyer Solutions GmbH
Brunnenstraße 27
38642 Goslar

Datenschutzbeauftragter: Herr Jonas Klay

Email: datenschutz@itas-sz.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z. B. Name, Kontaktdaten).

Sonstige Datenerfassung

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Name, Adressdaten, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer) innerhalb der Ingenieurgesellschaft der ITAS Salzgitter GmbH sofern ein Geschäfts-, Vertragsverhältnis besteht oder begründet werden soll sowie bei der inhaltlichen Ausgestaltung und Änderung des Geschäftsverhältnisses. Ferner erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie z.B. durch Senden von Post, E-Mail, Fax, etc. an uns herantreten, soweit dies für die Abwicklung der Anfragen bzw. daraus resultierende Korrespondenz notwendig, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme, dass ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten besteht.

In einigen Fällen ist die Grundlage der Verarbeitung das Erfordernis zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Solche berechtigten Interessen obliegen der Bereitstellung von Informationen. Wir informieren z.B. über unser Portfolio, Erweiterungen unseres Leistungsspektrums, Informationen von neuen Gesetzen, Richtlinien, Normen, etc. Unser Ziel ist es, Ihnen gezielt und gerade solche Informationen und Dienstleistungen anzubieten, die Ihren beruflichen Interessen und Ihrem Bedarf entsprechen. Wir gehen davon aus, dass es keinen Grund zur Annahme gibt, dass schutzwürdige Interessen unserer Auftraggeber und Interessenten dem entgegenstehen. Sollte dies im Einzelfall nicht zutreffen, können Sie dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Alle Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten sind freiwillig.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, sobald sie zu diesen Zwecken nicht mehr benötigt werden, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben basieren. Wir sind verpflichtet, Ihre Adress-, Bestell- und Zahlungsdaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen findet nicht statt.

Unsere externen Dienstleister, die in unserem Auftrag eine Datenverarbeitung durchführen, sind i.S.d. Art. 28 DS-GVO vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten nach den geltenden Vorschriften zu behandeln. Soweit dieses Unternehmen mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de

Auskunft

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Sperrung oder Löschung der bei uns gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info@itas-sz.de oder senden Sie uns Ihren Wunsch per Post oder Fax zu.

Webseite

Grundsätzlich kann unsere Webseite ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen genutzt werden. Sobald Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierbei können die folgenden Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden: u.a. IP-Adresse, Datum sowie Uhrzeit des Zugriffs, übertragene Datenmengen, Meldungen über den Erfolg des Abrufs der Webseiten, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers- und Betriebssystems, die Webseite von der aus der Zugriff erfolgt sowie die IP-Adresse Ihres Internet-Zugang-Providers. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseiten zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebots. Die ist als berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO anzusehen.

Cookies

Auf unserer Webseiten werden in so genannten Cookies Informationen gespeichert, welche eine benutzerfreundliche Handhabung der Anwendung ermöglichen und das Internetangebot insgesamt effektiver gestalten. Die verwendeten Cookies sind zeitlich begrenzt und werden regelmäßig gelöscht. Sie können in Ihrem Browser die Annahme von Cookies unserer Webseiten selbstständig verwalten und diese gegebenenfalls sperren. Sie können auch bereits gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Ferner können Sie sich über die Möglichkeit des Deaktivierens von Cookies in den Einstellungen Ihres ausgewählten Browsers informieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses im Einzelfall zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Webseiten führen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie nach einer Löschung Ihrer Cookies auch gesetzte Opt-Out-Cookies ggf. erneut aktivieren müssen.

Wir empfehlen Ihnen, die Cookies und den Browser-Verlauf regelmäßig manuell zu löschen.

Analyse der Webseiten

Zur Optimierung der Inhalte und Angebote unserer Webseiten sowie zur Erhebung von statistischen Auswertungen werden verschiedene technische Programme verwendet, die Daten über das Verhalten des Nutzers der Webseiten auch in anonymisierter Form aufzeichnen. Zu diesem Zweck werden bspw. Daten zu Klickverhalten, Besuchsdauer, Systemeinstellungen und Herkunft der Benutzer durch den Einsatz von Analyse-Software Cookies in Form von Textdateien gesammelt. Für diese Auswertungen werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Diese erhobenen Daten können auf den Servern der Betreiber der Analysetools gespeichert werden. Die erhobenen Daten werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Nutzers verwendet und nicht mit anderen persönlichen Daten des Nutzers zusammengeführt.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die von uns verwendeten Analysetools detailliert dar.
Folgende Analysetools werden auf unseren Webseiten zu diesem Zweck eingesetzt:

Google Analytics

Wir setzen für die Analyse unserer Webseiten das Analyseverfahren Google Analytics, ein Verfahren der Google Inc., ein. Die durch den Google Analytics Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden zudem nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Unsere Webseiten verwenden Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizelp". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch das Google Analytics Cookie, durch Installation folgendes Browser-Plug-Ins verhindern:
tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Firma: GOOGLE INC.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Weitere Informationen zu diesem Webanalysewerkzeug finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/partners und in der Datenschutzerklärung von Google www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datensicherheit

Zum Schutz der von Ihnen übermittelten Daten vor unberechtigtem Zugriff sowie Missbrauch durch Dritte haben wir weitreichende technische und organisatorische betriebliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese Maßnahmen erfüllen die hohen gesetzlichen Vorgaben der nationalen Vorschriften und werden stets an den aktuellen Stand der Technik angepasst.

Einbeziehung, Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite zeigen Sie sich mit der vorab beschriebenen Datenverwendung einverstanden. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung dem aktuellen Stand anzupassen. Die ITAS Salzgitter GmbH behält sich daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

Unsere langjährigen Erfahrungen der Planung und Überwachung im Ingenieurbauwesen nutzen Sie im Kanal- und Straßenbau, im Rohrleitungsbau unterschiedlichster Medien wie Wasser- und Gasversorgung, Feuerlöschleitung, Druckluft, der Bauwerkserhaltung / Betoninstandsetzung und der Umwelt- und Abscheidetechnik sowie der Vermessung.

Unser spezialisiertes und zertifiziertes Team findet für Sie die jeweilig wirtschaftlichste, technisch sinnvollste Lösung - unter Berücksichtigung gesetzlicher sowie  umweltrelevanter Vorgaben – und setzt diese wirksam in der Planung und Management um.

Unseren Ablauf der Aufgabengebiete sehen sie hier.

ITAS Salzgitter GmbH
Windmühlenbergstraße 20
38259 Salzgitter
Tel. 0 53 41. 8 48 99. 0
Fax 0 53 41. 8 48 99.29

Impressum | Datenschutz | Kontakt
Website & Hosting belnet.de